IPV6Day 2017 – Endlich sind auch meine Server dabei

Besser spät, als nie, nun gut. Morgen, am 6.6. ist wieder #IPV6Day. Als erstes dachte ich, dass an dem Tag IPV4 blockiert wird. Es ist aber wohl so, dass es darum geht, neben IPV4 IPV6 einzuschalten und DNS AAAA Records einzutragen. Endlich sind meine Server auch so angeschlossen, bzw. die wichtigen VMs. IPV4 kann meinetwegen begraben werden.

So sieht zur Zeit mein Netzwerk aus:

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *